Der 21-jährige Roman Lob wird Deutschland beim Eurovision Song Contest in Baku vertreten. Gestern hat er den Songcontest "Unser Star für Baku" gewonnen und sich dabei die Reise nach Aserbaidschan verdient.

Im Finale stand er Ornella de Santis gegenüber und konnte sich da durchsetzen. Die Zuschauer wählten ihn zum Sieger und Nachfolger von Lena Meyer-Landrut! Der Druck muss beim Roman groß sein - Lena hat vor ihm in Olso gewonnen und in Düsseldorf den 10. Platz belegt.

In Baku wird Roman Lob aus Rheinland-Pfalz mit dem Song "Standing Still" auftreten. Der Song wurde ebenfalls von den Zuschauern gewählt.

Das ESC-Finale in Baku findet am 26. Mai statt und die Halbfinalrunden werden am 22. und am 24. Mai ausgetragen.