The Big Bang Theory ist seit 2007 eine der erfolgreichsten Sitcoms und die Bekanntheitsgrad der Schauspieler ist daher auch stark gestiegen. Aber was haben die Schauspieler vor The Big Bang Theory gemacht? Was machen sie außer The Big Bang Theory? Sind sie Single? Wie alt sind sie? Hier sind die Antworten auf die vielen Fragen.

Johnny Galecki ist geboren am 30. April 1975.

Johnny Galecki spielt den Experimentalphysiker Leonard Hofstadter. Er ist hochbegabt aber wird trotzdem gerne von Sheldon wegen seiner Arbeit belächelt. Er ist wohl der Bodenständigste der Gruppe.

Johnny Galecki hat einige Nebenrollen in größeren Filmen gehabt, wie z.B. in "Hancock", "Vanilla Sky" und "In Time". Ansonsten nur Gastauftritte in Fernsehserien oder kleinen TV-Filmen. Demnächst wird er in den Kinofilmen "CBGB" und "The Invitation" zu sehen sein.

Privat ist Johnny Galecki seit 2011 mit der Schauspielerin Kelli Garner liiert. Er war aber auch früher mit seiner "The Bing Bang Theory"-Kollegin Kaley Cuoco zusammen.

Jim Parsons ist geboren am 24. März 1973.

Jim Parsons spielt den theoretischen Physiker Sheldon Cooper. Er ist hochbegabt aber hat einige Probleme im Umgang mit anderen Menschen. Er ist ein großer Fan von Mr. Spock und eine gewisse Ähnlichkeit mit ihm hat er auch.

Vor The Big Bang Theory hat Jim Parsons nichts Großartiges getrieben - nur ganz kleine Rollen. In dem neuen "The Muppets"-Film hat er auch eine kleine Rolle. Im DreamWorks-Animationsfilm verleiht er der Hauptfigur "Oh" seine Stimme.

Jim Parsons ist homosexuell und seit 2007 in einer Beziehung mit einem gewissen Todd Spiewak. Die Beiden sollen jetzt auch verlobt sein.

Kaley Cuoco ist geboren am 30. November 1985.

Kaley Cuoco spielt die Nachbarin Penny. Sie wohnt gegenüber von Leonard und Sheldon und ist die On/Off-Freundin von Leonard. Sie ist Schauspielerin aber bekommt keine Jobs und arbeitet deswegen in der Cheesecake Factory.

Kaley Cuoco wurde vor allem durch die US-Serie "Meine wilden Töchter" bekannt. Ansonsten hat sie meistens nur Nebenrollen in anderen Serien wie z.B. "Gossip Girl" oder "Prison Break" gehabt. Mit ihren Rollen in "The Wedding Ringer" und "Authors Anonymous" ist ihr der Durchbruch auf der großen Leinwand wohl gelungen.

Der offizielle Beziehungsstatus ist von Kaley Cuoco wohl ledig. Sie heiratete am 31. Dezember 2013 US-Tennisspieler Ryan Sweeting. Nach bloß drei Monaten zusammen hat sich das Paar verlobt und nach drei weiteren Monaten am Silvesterabend 2013 geheiratet. Im September 2015 wurde die Trennung bekannt gegeben. Davor soll sie u.a. Sänger Bret Bollinger und Superman-Star Henry Cavill gedatet haben. 2011 verlobte sie sich mit Josh Resnik - im Oktober 2011 war aber schon Schluss. Sie hatte auch eine zweijährige Beziehung mit ihrem "The Big Bang Theory"-Kollegen Johnny Galecki.

Simon Helberg ist geboren am 9. Dezember 1980.

Simon Helberg spielt den Raumfahrtingenieur Howard Wolowitz. In seiner Arbeit baut er u.a. Teile für die ISS. Er ist der einzige in der "Hauptgruppe" ohne Doktortitel und außerdem Jude.

Simon Helberg hat bei unzähligen Fernsehserien mitgemacht, um nur ein paar zu erwähnen: "Joey", "Kung Fu Panda" (Serie) und "Studio 60 on the Sunset Strip". Nur einige Filmrollen hatte Simon Helberg bisher. Er wird aber demnächst in der Hauptrolle in "I Am I" zu sehen sein.

2007 heiratete Simon Helberg seine langjährige Freundin Jocelyn Towne. Am 8. Mai 2012 kam das erste Kind zur Welt - eine Tochter, die Adeline heißt.

Kunal Nayyar ist geboren am 30. April 1981.

Kunal Nayyar spielt den Astrophysiker Rajesh Koothrappali. Der liebe Raj kann nicht mit Frauen reden - mit Ausnahme von seiner Familie. Zwischen ihm und Howard herrscht eine enge Freundschaft.

Kunal Nayyar hat bisher wohl am wenigsten von allen neben und vor The Big Bang Theory gemacht. Kunal hat aber eine große Rolle in dem bevorstehenden Kinofilm "The Scrippler".

Kunal Nayyar ist verheiratet: am 23. Dezember 2011 heirateten Kunal Nayyar und die ehemalige Miss India Neha Kapur.

Mayim Bialik ist geboren am 12. Dezember 1975.

Mayim Bialik spielt die Neurobiologin Amy Farrah Fowler. Sie ist Sheldons Freundin (obwohl die Beziehung eigentlich nur rein platonisch ist). Sie ist auch die selbsterklärte beste Freundin von Penny.

Mayim Bialik ist erst seit 2010 bei The Big Bang Theory dabei. Mayim hat vorher einige Fernsehrollen in u.a. "Bones" und "The Secret Life of the American Teenager". Bekannt in den USA wurde sie Anfang der 90er in der Sitcom "Blossom".

Seit 2003 ist Mayim Bialik mit Michael Stone verheiratet. Sie haben zwei Söhne: Miles Roosevelt Bialik Stone und Frederick Heschel Bialik Stone.

Melissa Rauch ist geboren am 23. Juni 1980.

Melissa Rauch spielt die Kollegin von Penny in der Cheesecake Factory und Mikrobiologie-Studentin Bernadette Rostenkowski. Sie ist mit Howard liiert.

Außer Rollen in "Bones" und ein paar weiteren Serien ist Melissa Rauch auch nicht allzu erfahren vor der Kamera. 2013 kommen ganze zwei Spielfilmen mit Melissa Rauch in der Hauptrolle ins Kino: "In Lieu of Flowers" und "You Are Here".

Melissa Rauch hat einen Freund! Er heißt Winston Beigel und arbeitet als Komiker/Autor. Sie wohnen in Los Angeles zusammen.

Kevin Sussman ist geboren am 4. Dezember 1970.

Kevon Sussman spielt den Comicbuch-Laden-Besitzer Stuart Bloom.

Kevin Sussman ist ein erfahrener Schauspieler aber der große Durchbruch ist es nicht geworden. Man kennt ihn vor allem wegen Rollen in "Weeds", "Taking Woodstock", "Ugly Betty", "Hitch - Der Date Doktor" und "Sweet Home Alabama". Vor seiner Schauspielkarriere arbeitete er tatsächlich in einem Comicbuch-Laden.

Kevin Sussman ist mit einer gewissen Ali verheiratet.