Seit 1994 ist Hugh Jackman mit Deborra-Lee Furness verheiratet und sie haben zusammen zwei Adoptivkinder: Oscar Maximillian und Ava Eliot.

Hugh Jackman und seine 13 Jahre ältere Ehefrau Deborra-Lee Furness haben schon versucht eigene Kinder zu bekommen, aber nach zwei Fehlgeburten entschieden sie sich für Adoption. Zwei Kinder, einen Jungen und ein Mädchen, haben sie bisher adoptiert.

Oscar Maximillian wurde am 15. Mai 2000 geboren. Er hat eine etwas komplizierte Ethnizität, da er eine Mischung aus Afroamerikaner, Kaukasier, Hawaiianer und Cherokee ist. Die Adoptivtochter Ava Eliot wurde am 10. Juli 2005 geboren. Sie ist Halbmexikanerin und Halbdeutsche.

Dass die Kinder eine andere Ethnizität als die australischen Eltern haben, war eine bewusste Entscheidung von Hugh Jackman und seiner Frau, weil sie da ein etwas größeres Bedürfnis sehen.

Die Liebe zu seinen Kindern ist bei Hugh Jackman sehr stark. In einem Interview sagte er mal: "Es ist beängstigend, wie sehr du sie liebst. Es ist schwierig, wegzugehen, es ist schwer, solche Dinge zu tun." Als Schauspieler ist er natürlich ganz oft weg und am Set, was ihm offensichtlich schwer fällt. Selbst dem Wolverine kommen dann die Tränen bestimmt.