Melanie Müller - bekannt aus der Dating-Show "Der Bachelor" und wegen ihrer Porno-Vergangenheit. Jetzt kann sie sich Königin des Dschungels nennen, nachdem sie sich bei "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus" gegen die Konkurrenz durchsetzen konnte.

Tag 16 im australischen Busch – das große Dschungelfinale: Im Finale traten Melanie Müller (25), Jochen Bendel (46) und Larissa Marolt (21) gegen einander an. Jochen Bendel musste als Drittplatzierter das Camp verlassen. Der Kampf zwischen den blonden Mädchen konnte beginnen: Melanie oder Larissa. Das Model aus Österreich galt lange als Favoritin aber am Ende hat es doch nicht gereicht. Bei den Zuschauern kam Melanie besser an und konnte die Krone aufsetzen. Im Netz scheint man auch dem Ergebnis zufrieden zu sein - auf Twitter konnte man z.B. folgende Updates lesen: "Melli hat es verdient, sie ist echt cool" und "Und wieder einmal gewinnt Deutschland gegen Österreich. Zum Glück!"

Jetzt gilt es die erreichte Bekanntheit im Dschungel auch danach zu halten...