Wenn man für eine Zeit lang per E-Mail nicht erreichbar ist, richtet man gerne eine E-Mail-Abwesenheitsnachricht ein. Diese Abwesenheitsnotiz ist aber meist sehr langweilig. Hier ein paar Vorschläge für eine etwas lustigere Abwesenheitsnachricht:

Job-Suche:
Ich bin derzeit bei einem Vorstellungsgespräch und melde mich bei Ihnen, wenn ich die Stelle nicht bekommen habe. Stellen Sie sich in diesem Fall auf meine Laune ein.

Yoda:
Eure E-Mail zu sehen mein Herz auf’s Wärmste erfreut, allerdings Du gefunden hast nur mein Auto-Replier.

Ein Kunde er wirklich sein mag. Aber trotzdem… große Arbeit ich befürchte durch seine E-Mail. Deshalb in Urlaub fahren ich werde von TT.MM.JJJJ bis TT.MM.JJJJ. Denn Vorsicht du walten lassen musst. Stress ein Pfad zur Dunklen Seite er ist. Ehre das Leben, indem du lebst, Padawan.

Antworten nach meiner Rückkehr, ich werde.

[Ansprechpartner in der Abwesenheit]

[Signatur]

Rammstein-Fans:
Ich bin derzeit nicht im Büro, weil ich ein Rammstein-Konzert besuche.

Urlaub?!?!
Sehr geehrte Damen und Herren,

ich befinde mich bis zum TT.MM.JJJJ im Urlaub. Für alle Absender, die in einem Startup, einer Investmentbank oder einer Unternehmensberatung arbeiten:

Ur­laub, der
Substantiv, maskulin
in Unternehmen, Behörden oder beim Militär nach Arbeitstagen gezählte dienst- bzw. arbeitsfreie Zeit, die jemand zum Zwecke der Erholung erhält
Beispiel: in oder im Urlaub sein

Meine E-Mails werden nicht weitergeleitet, aber ab dem Montag TT.MM.JJJJ bin ich wieder für Sie erreichbar. In dringenden Fällen wenden Sie sich bitte direkt an [Ansprechpartner]

Mit freundlichen Grüßen

[Signatur]