Beim Finale von The Voice of Germany 2015 legte Ayke Witt den wohl emotionalsten Auftritt des Abends hin. Mit dem von Ayke selbst geschriebenen Song "Bis Gleich", in dem es über einen familiären Verlust geht, berührte er das Publikum und die Jury. Zum Sieg reichte es dennoch nicht; Ayke Witt wurde zweiter hinter Jamie-Lee Kriewitz. Hier gibt es das Musikvideo aus dem Studio zu dem Song "Bis Gleich":