Die Freundin von Mesut Özil kehrt zurück als Sängerin, aber nicht unter dem Namen "Mandy Capristo". Die Sängerin nennt sich jetzt Grace Capristo. Grace war ihr zweiter Vorname und soll zumindest im musikalischen Zusammenhang jetzt ihr erster Name werden.

Mandy erklärte die Änderung nur kurz mit "Grace steht für einen neuen Lebensabschnitt".

Für kurze Zeit war ihre Facebook und Instagram-Seiten vom Netz, aber nur um mit dem neuen Namen "Grace Capristo" zurückzukehren.

Alles nicht ohne Grund. Die Sängerin veröffentlichte ein neues Musikvideo gleichzeitig zum Song "One Woman Army". Hier das Video: